Terminierung der Nordcup-Liga für 2014 wie folgt unter Vorbehalt:

http://www.skating-nordliga.de/index.php/rennen

 

Bitte kopiert diesen Link in Euren Browser

Sporthaus Ilsede bei DAS! auf NDR3 - Wathlingen 2013 mit MTV Hildesheim und Dennis Lattacz

Wer aufgepasst hat und von Dennis Lattacz, Spitzenspeedskater des MTV Hildesheim, rechtzeitig "vorgewarnt" wurde, der konnte unseren Schriftzug auf den Anzügen der Speedskater, frischgebackene Norddeutsche Meister,  im TV erkennen. In der Sendung DAS! auf NDR3 am 29.09.2013 um 18:45 Uhr war es dann soweit, nachdem mehrmals die Mini-Doku verschoben wurde. Leider war der Bericht etwas zu kurz und von Frau Tietjen als "Neue Sportart" erwähnt. 

 

Nachfolgender Link zeigt Euch noch einmal die Sendung. Kopiert einfach den Link in Euren Browser und schon geht´s los. Geht auch mit Direktklick.

 

http://www.ndr.de/mediathek/mediatheksuche101.html?query=Speedskater+Dennis+Lattacz&x=13&y=11

Sporthaus Ilsede unterstützt Skater des MTV Hildesheim!

 

Toll sieht es aus, das Logo und der Schriftzug des Sporthauses Ilsede auf den Rennanzügen der Skater des MTV Hildesheim. Gegen eine dementsprechende Spende, wurden wir, als Teamsportausrüster aus dem Peiner Land verewigt. Wir wünschen viel Glück und Erfolg und immer eine Handbreit Asphalt unter den Rollen.

 

Manfred Rettinghausen und Team

Skatefreunde Peine im Wettbewerb

07. April 2013 - Vattenfall-Halbmarathon der Inline-Skater in Berlin

 

Die Saison der Inline-Skater startet Anfang April 2013 beim traditionellen Vattenfall-Halbmarathon in der Bundeshauptstadt Berlin. Alle fiebern dem Auftakt entgegen...alle? Nein, denn einer der Skatefreunde Peine, Manfred Rettinghausen, wird nicht starten können. Aufgrund einer Sprunggelenksverletzung mit Bruch des Aussenknöchels im rechten Fuss, die er sich Ende November 2012 zugezogen hatte, ist der Start für die Belastung noch zu früh. Deshalb werden Thomas Luttkus, Adam Wadowski, sowie Stephanie Leu, die Fahne der Skatefreunde Peine hochhalten. Man darf gespannt sein, wie sich das Team in Berlin schlägt, denn der lange Winter liess bisher kein geplantes Training zu. Das Sporthaus Ilsede wünscht für das Event viel Glück und Erfolg. "Macht mal ein Foto mit Euren neuen Trainingsanzügen!"

Gelungene Saisoneröffnung für die Skatefreunde Peine

Jaaa - es geht wieder los. Die Rollen und Lager glühen wieder bei den Skatefreunden Peine. Am 07. April 2013 waren die Inline-Skater aus der Stadt und dem Landkreis Peine wieder unterwegs - die Saison wurde traditionell mit dem Vattenfall-Halbmarathon eröffnet. Bei Minusgraden, aber schönem Wetter, gingen über 1.900 Inline-Skater an den Start. Stephanie Leu, Adam Wadowski und Thomas Luttkus rollten für die Skatefreunde Peine über die Startlinie und zogen sich mit sehr guten Rennergebnissen aus der Affäre. Thomas Luttkus war dieses mal schnellster Skater aus dem Peiner Land der bei 48:00 Min. die Ziellinie überschritt und war damit etwas langsamer, als im Vorjahr. Stephi Leu war mit ihrer Leistung nicht zufrieden und erreichte mit einer Zeit von über 49 Minuten nicht ihr angestrebtes Ziel. Bei Adam Wadowski lag mehr der Spass im Vordergrund und rollte für sich locker durch Berlin. Mit einer Zeit von 51 Minuten, lag er jedoch im grossen Mittelfeld aller Starter und war mit sich und seiner Leistung zufrieden. Für alle war es nicht leicht, hat doch der lange Winter einen grossen Strich durch die Saisonvorbereitung gemacht. Auch für Manfred Rettinghausen war der geplante Start in Berlin in weite Ferne gerückt, nachdem er sich Ende November 2012 das Sprunggelenk gebrochen hatte und bis zum Start nicht mehr fit wurde. Auch die Rennen in Leipzig und Hannover wird er vermutlich nicht bestreiten können. Bei sehr viel Glück könnte jedoch ein Start beim Buchholzer Stadtlauf gelingen. 

Gelungene Leistungen in Leipzig, Hannover und Buchholzer Stadtlauf

Die Skatefreunde Peine befinden sich nun in der Sommerpause, nachdem die Rennen in Berlin, Leipzig und Hannover, sowie in Buchholz i.d.N. absolviert wurden. Mit gelungenen und akzeptablen Leistungen haben sich die Skater aus Peine und dem Landkreis aus der Affäre gezogen. Besonders Thomas Luttkus hat sich hervor getan, indem er seine persönliche Bestzeit in Hannover mit 44 Minuten über 21,097km eingestellt hat. Kurz vor dem Ziel allerdings verliessen ihn die Kräfte und er kam zu Sturz, rappelte sich wieder auf und konnte trotzdem über seine Topzeit jubeln. In Buchholz i.d.N. waren in diesem Jahr die Cracks der Lizensierten am Start, sodass es für die Skatefreunde Peine leider zum ersten Mal nicht für vordere Platzierungen gereicht hat. Allerdings konnte hier wieder Thomas Luttkus seine Streckenbestleistung um über 3 Minuten! verbessern. Nach den Ferien ist nun das Event in Wathlingen, im Landkreis Celle, an der Reihe. Am 25. August 2013 geht es für Peines Skater wieder über die Halbmarathondistanz. Mit viel Glück wird auch wieder Manfred Rettinghausen an den Start gehen, der seit letztem Jahr Oktober nur mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte. Erst der Bandscheibenvorfall, dann eine Lungenentzündung, gefolgt vom Knöchelbruch im Sprunggelenk und abschliessend noch die Herzmuskelentzündung, die durch die verschleppte Lungenentzündung hervorgerufen wurde. Erst wurde sogar ein Herzinfarkt diagnostiziert, der sich aber nicht bestätigte. So bleibt abzuwarten, ob und wann überhaupt wieder mit dem Sport seinerseits begonnen werden kann. "Alles hängt von der Abschlussuntersuchung am 19. Juli 2013 ab. Wenn der Arzt grünes Licht gibt, bin ich ab 20. Juli 2013 wieder auf Rollen unterwegs", so sein Kommentar. Einen ausführlichen Bericht über das Event in Wathlingen, gibts natürlich hier auf der Homepage.

Steffi Leu wechselt zum MTV Hildesheim und ist nun lizensiert

Es hat sich ja schon angedeutet, aber dass das auf einmal so schnell ging, war doch etwas überraschend. Steffi Leu von den Skatefreunden Peine, wechselte zum Erfolgsteam nach Hildesheim, sodass wieder einmal eine Leistungsträgerin die erfolgreichen Skater aus Peine verlässt. Nach Steffen Knoblauch, der ebenso in Hildesheim skatet, ist Steffi die zweite, die vom Skateteam Peine hervorgebracht wurde. "Eigentlich hätten wir eine Ablösesumme verlangen müssen", so Manfred Rettinghausen scherzend. "Wir wünschen Steffi in Hildesheim viel Glück und Erfolg, die nun auch auf Landesebene die Herausforderung sucht." So muss sich das Skateteam Peine wieder auf die Suche nach neuen Talenten machen, um weiterhin das erfolgreichste Team im Peiner Landkreis zu bleiben. Wer sich angesprochen fühlt, meldet sich bitte bei:

 

Manfred Rettinghausen - Tel.: 05172-370479 oder 05172-126607

Thomas Luttkus - Tel.: 05171-292936

 

oder beim Sporthaus Ilsede persönlich. 

Hier finden Sie uns

 

Sporthaus Ilsede

Teamsport & Freizeit
Gerhardstr. 46 (gegenüber KSK-Parkplatz)
31241 Ilsede 

Kontakt

Rufen Sie einfach an +49 5172 944188 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

In dringenden Angelegenheiten auch Mobil: 01520-2911882

Unsere Öffnungszeiten

 

Montag bis Freitag:

09:00 - 18:00 Uhr

 

Samstag:

08:00 - 13:00 Uhr

 

Es stehen Ihnen ca. 100 Parkplätze kostenfrei zur Verfügung - Rückseite des Gebäudes am REWE-Getränkemarkt

Firmenlogo neu ab 1. Juli 2016

seit 03. Januar 2013

Service Deutsche Post AG
Finanzservice Postbank
DHL-Service
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sporthaus Ilsede, Manfred Rettinghausen